Extrembedingungen

GARABAT-Speicherbatterien trotzen Temperaturen von -20°C bis +65°C, ohne zuätzliche Nebenaggregate zur Klimatisieurung der Batterie. Innerhalb dieses Temperaturspektrums sind GARABAT mit normaler Lade- und Entladeleistung betreibbar. Garabat sind daher besonders für den Einsatz in den heißesten Klimazonen bis hin zu polaren und hochalpinen Bedingungen geeignet.

Anwendungsfälle:

  • Expeditionen
  • Wetter- und Beobachtungsstationen
  • Inselversorgungen
  • Trinkwasseraufbereitung