Speichervergleich

Als Hauptargument gegen einen Batterie-Speicher galten bis heute die Kosten. Angetrieben durch die Automobilindustrie, insbesondere TESLA, hat sich die Battrieindustrie darauf konzentriert die Herstellkosten von Speichern zu senken. Neben dem Preis zählen aber bei einem Batteriespeicher insbesonder die inneren Werte, wie Sicherheit, Robustheit, Betriebsbedingungen, Leistungsfähigkeit.

Mit den nachfolgenden Tipps soll Ihnen der Vergleich von Speichersystemen erleichtert werden.

 

Leistungsvergleich [kW]

Beim Vergleich der Speicherleistung muss beachtet werden ob es sich um Dauer oder Maximalleistung handelt. Die Maximalleistung ist oft nur für Sekunden abruffbar. Bei Betrieb eines Speichers mit Maximalleistung verlischt in der Regel der Garantieanspruch und sinkt die Lebensdauer. Die Entladeleistung wird auch mit der C-Rate angegeben. C2 bedeutet, dass der Speicher in 2 Stunden entladen werden kann. für einen 10kWh Speicher ergibt sich so eine Entladeleistung von 5kW

 

Ladeleistung [kW]

Die Ladeleistung wird typischerweise angegeben als C-Rate. 0,2C beispielsweise bedeutet dass der Speicher mit 0,2-facher Nennkapazität beladen werden kann. Für einen 10kWh-Speicher heißt das, 2kW Ladeleistung und 5h Ladedauer bis der Speicher voll ist.

Die C-Rate für die Entladung sollte möglichst klein sein. Die C-Rate für die Ladung sollte möglichst groß sein.

 

Zyklenzahl

Die Zyklenzahl gibt die Lebensdauer bis zum Erreichen einer Restkapazität an. Häufig wird dabei 80% genannt. Je höher die Restkapazität, desto seriöser die Angabe der Zyklen. Die Angabe der Zyklen beschränkt sich typischerweise auf Normalbetriebsbedingungen (Normalleistung, Normaltemperatur, Normalladung)

 

Temperaturbereich

Der Temperaturbereich ist entscheidend für den Einsatz einer Batterie. Zyklenzahlen beziehen sich dabei auf Normaltemperaturen. Je höher der Temperatureinsatzbereich, desto robuster ein Speicher. Manche Speicher können nur in einem bestimmten Temperaturbereich ihre volle Leistung abgeben und können bei kühleren Temperaturen nicht geladen werden.